23.1.06

"City of angels – Kiez of Angels!": ID Pool # 23


Ich stelle fest: Friedenau ist von Engeln bewohnt.
Ich schließe daraus: Meine Versöhnung mit Friedenau beginnt heute.
Ein Kommentator meinte: Friedenau sei die Vorstufe zu "Ruhe in Frieden", aber so fatalistisch darf man das nicht sehen.
Seit ich weiß, dass in meiner Nähe ein paar Engelchen mit Kameras vor den pausbackigen Gesichtern umherfliegen, bin ich ganz zufrieden mit dieser Ecke der Stadt.
Kameras haltende umherkreisende Engel sind genau das richtige, was man morgens auf der Begleitung zum Badezimmer braucht - außer natürlich sie Fotografieren dabei.
Schimpf! Schimpf!
Es gibt sogar eine ausgewiesene Engel-Ausstatterin, die die nötigen Kleidchen (incl. Flügelchen zum Abknöofen) direkt in Friedenau produziert.
Die "Königin" dieser himmlischen Heerscharen macht allerdings in digital und flitzt mit einem Affenzahn (mein gerettetes Wort heute) durch die Netze. Naja, man kann nicht alles haben.
Hier wohnen Engel und wer wird schon behaupten, nicht gerne im "Kiez of Angels" zu wohnen (wenn ich das bald als T-Shirt sehe – verklag ich euch!)?
Danke an Susanne König und Ines Kersting für die freundliche Genehmigung, ihre Friedenauer Engelsbilder zu zeigen.
Na, auch schon mal einen Engel in Friedenau getroffen oder gibt es die auch anderswo?

Links:
www.friedenau-berlin.com

Link

Links to this post:

Link erstellen

<< Home