26.1.06

„Pixelbürger“: ID Pool # 26


Gestern wurde ich Pixelbürger!Man hat mich in einer dunklen Bar (siehr oben) gezwungen, einen winzigen Punkt auf einer Karte als meinen zu erklären. Ich konnte kaum was sehen und habe irgendwo mein Fähnchen reingehauen- in der Nähe der Potsdammer - glaube ich. Wozu das gut ist, weiß ich noch nicht.
Schlimm genug, dass man nicht einfach nur Bürger sein kann, noch schlimmer, dass Friedenau auf der Karte nicht vertreten war. Diskriminierung! Beschwert euch ihr Friedenauer!
Erinnert mich an die Forderung Filme nur noch mit real existierenden Kameras aller Art (Überwachungskameras, TV Geschäft, Satelittenüberwachung) zu drehen, schränkt zwar die Dramaturgie ein, aber wer weiß, ...
Tragen sie ihren eigenen Pixel ein:
Werde Pixelbürger!

Link

Links to this post:

Link erstellen

<< Home