14.3.06

"Die Geschichte zum Foto (13)"



Meine Cutterin , hat sich während unserer monatelanger Schnittarbeiten auch eine LOMO LCA besorgt und mutig ihre ersten Filme verschossen, die Ergebnisse waren ernüchternd. Aber das Bild oben, welches auch mit auf den ersten Filmen war, erregte Aufsehen: sie war nicht die einzige Lomographin, die die Lampe auf dem Gelände der Kulturbrauerei des nachts eingefangen hatte. Mehrere Lomographen, deren Filme sie zu Gesicht bekam, hatten die Lampe abgelichtet. Sie fand das zunächst unheimlich.
Aber langsam war klar, der geschärfte visuelle Blick des Lomographen fängt solches ein (und da gibt es einen sich überschneidenen Bilder-Kanon): Lampen, Lichtspiele überhaupt, Farben, Dämmerlicht, Mischlicht, Neonlicht, Sonnenlicht sowieso.

Der Dokumentarfilm "LOve & MOtion" im Internet:
Internetseite der Filmproduktion
Internetseite des Verleihs zum Film
LOve & MOtion bei Wikipedia
Mithilfe erbeten!

Link

Links to this post:

Link erstellen

<< Home