25.2.06

"Klingelstreich 2006" ID Pool # 57


(c) Kornelia & Hartmut Haefele
Neulich klingelt mein Telefon, ich melde mich artig und auf der anderen Seite höre ich nichts. Wie üblich brülle ich "Feigling!" und lege auf.
Kurz darauf meldet sich eine mir bekannte Person und fragt, warum ich sie auf ihrem Anrufbeantworter grundlos beschimpfe.
Ich wurde doch angerufen! Nein, kann nicht sein, sie war gar nicht zu Hause, wer hat mich also angerufen?
Am Tag darauf die Aufklärung:
Eine Firma in Österreich, die sich "Jajah!" nennt, wahrscheinlich nach der am meisten gebrauchten Füllfloskel in Telefongesprächen, bietet ohne Installation von Software Internettelefonie an.
Interessant daran: man gibt die beiden Nummern ein, die verbunden werden sollen und klick wird die Verbindung hergestellt.
Der Mann meiner Bekannten hat das einfach mal ausprobiert, ist auf den falschen Knopf gekommen und schwubs, haben sich zwei in der Wolle: "wer hat den nun wen angerufen?"
Es fallen mir einige Leute ein, die dringend mal miteinander sprechen sollten - oder besser nicht!
Klingelstreiche im 21. Jahrhundert!
Man braucht nur die Telefonnummern und kann von jedem Computer der Welt die Verbindung herstellen.
Die Verwicklungen, die sich daraus ergeben, sind zumindest für einen Kurzfilm zu gebrauchen, vielleicht auch für eine romantische Komödie alla "Email für dich".
Wer könnte den da miteinander verbunden werden?

Link

Links to this post:

Link erstellen

<< Home