2.5.06

Vom "Ich mach Licht" zum VJ ID Pool # 105


Als ich noch Unfug machen durfte - ohne die Beaufsichtigung meiner Kinder -, war ich jeden Freitag im Jugendzentrum zu Kandel. Nach langem Herumscharwenzeln gelangte ich in den Topkreis der DJ-AG und dann nach Monaten des Hitparaden-Auswendig-Lernens an den heiligen Plattenteller.
Auch an den Plattentellern, die nicht "turntables" geschimpft wurden, gab es eine Hierarchie (wie leider überall im Leben) und wer mit den Worten "Mach du das Licht" an die Regler verbannt wurde, der hatte verloren.
Wer Licht machte, hatte das musikalische Gespür eines Zinnsoldaten (und bewegte sich auch so). Das Lichtpult war die Notlösung, ein Beleg dafür, dass man (wie beim Fußball) zuletzt gewählt wurde.

Ganz anders heute. Die VJs, das sind nicht mehr die zuletzt gewählten, sondern die Kerle, die die für die richtige Optik im Raum sorgen. Mit guten Leuten, kann man den trostlosesten Raum zu einer Galaxie ausbauen.

Push!

VJs aus Berlin zum Beispiel:
JUTOJO

Für Links zu anderen VJs würde ich mich glatt bedanken...

Link

Links to this post:

Link erstellen

<< Home