25.4.06

"Handygrafie nicht Handygraphie!"


TWINPICS
Bildpaare werden in dieser Ausstellung in Köln gezeigt. Diese "Doppel" entfalten erst im Zusammenspiel ihre volle Wirkung.
Es stellen aus: Martin Menke, Ela Mergels und Damian Zimmermann.
Außerdem werden Handygrafien des Handy-Dadaisten Wolfgang Zurborn gezeigt und das beste an authentischen Momenten vom Picture-Shuttle-Portal (Handygrafie - ja, eine eigene Internetseite, hat die junge Handygrafie auch schon!).

In meinem Dokumentarfilm "LOve & MOtion" über die Lomographie kommt der österreichische Fotokünstler Cibulka zu Wort, der schon in den 60er Jahren begonnen hat seine Bildgedichte aus 4er Kompositionen herzustellen. Die Wirkung, die diese Bilder entfalten ist enorm, da die Konnotationen weit über die Einzelbilder hinausgehen. Da der Dokumentarfilm parallel zur Ausstellung im Kölner Filmhaus läuft, ergänzen sich die beiden Termine bestens und dem Zuschauer bietet sich die Möglichkeit tiefer in die Materie einzusteigen.

TWINPICS
in der
#TAUSEND Bar & Galerie, Aachener Str. 57, 50674 Köln
Vernisage mit DJ Irwin Leschet: Mi. 5. April, ab 20 Uhr (läuft bis 2. Mai immer ab 20 Uhr)
nur einen Tag später, der Dokumentarfilm zur Lomographie: "LOve & MOtion" im Kölner Filmhaus um 19.30 Uhr.



Link

Links to this post:

Link erstellen

<< Home